Elsa Salonen

Stories Told by Stones

Stein- und Erdpigmente und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel

Mit Stein- und Erdpigmenten, sowie mit Alaun-Kristall, malte die Künstlerin Bilder ausgestorbener Pflanzenarten auf Glas. Die Bilder gleichen den tropischen Wäldern aus dem Zeitalter des Karbon, die vor rund 300 Millionen Jahren die heutige Nordhalbkugel begrünten. Die für die Bilder als Farbpigmente benutzten Steine existierten bereits damals – im Gegensatz zu Menschen. 

Nach einem animistischen Weltbild hat jedes natürliche Element sein eigenes spirituelles Bewusstsein. Machen die vielen Erfahrungen der alten Steine sie zu einer der intelligentesten Personen auf unserem Planeten? Was haben sie während ihres Lebens beobachtet und was für Erfahrungen würden sie mit uns teilen, wenn eine gemeinsame Sprache es erlauben würde? Aus animistischer Sicht ändert sich auch die Vorstellung von natürlichen Pigmenten radikal. Wie viel vom Bewusstsein eines Steins bleibt in einem aus Azurit gemahlenen Pigment erhalten? 

Dank an:
Technische Unterstützung / Steinpigmente: Kremer Pigmente, Aichstetten
Thematische Beratung / Geologie: Saija Saarni, Doktorand in Geologie, Universität Turku, Finnland 
Thematische Beratung / Animismus: Graham Harvey, Professor für Religionswissenschaft, Großbritannien
Ausstellungsansichten: Schwartzsche Villa, Berlin, 2019 / Fotograf: Ludger Paffrath

Weiterlesen

Kohleablagerungen aus dem Karbon befinden sich in Europa, Asien und Nordamerika, d.h. den Gegenden, die den altertümlichen Kontinent Laurasia bildeten. Während des Karbon war Laurasia nahe des Äquators gelegen, wo die Bedingungen für tropische Wälder günstig waren. Die Minerale, die du benutzt, haben höchstwahrscheinlich bereits im Karbon existiert. Jedes Mineral entsteht unter bestimmten Bedingungen. Wie bei jedem Mineral treten die richtigen Bedingungen zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten der Welt auf. Thulit findet man beispielsweise in Norwegen, wo das anstehende Gestein kurz vor dem Karbon gebildet wurde. Bergkristall ist eine farblose Sorte Quarz und auf der ganzen Welt verbreitet. Es gibt ihn auch im über zwei Milliarden Jahre alten Felsboden von Finnland. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Bergkristalle schon im Karbon existierten.

Saija Saarni, Doktorand in Geologie, Universität Turku, Finnland, in einer Emailkonversation über die Thematik der Arbeiten 2018
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era)
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era)
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era), Details
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era), Details
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era), Detail
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era), Detail
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era), Details
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Late Paleozoic Era), Details
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Alba Albula, gelber Ocker, Quarz, Thulit, roter Ocker) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (fünf Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (The Narrators)   
Mineralsteine, Erden, daraus gemahlene Pigmente, Laborgläser
2018, Zwei Tische, je 45x100x100 cm
Stories Told by Stones (The Narrators)
Mineralsteine, Erden, daraus gemahlene Pigmente, Laborgläser
2018, Zwei Tische, je 45x100x100 cm
Stories Told by Stones (The Narrators), Detail
Mineralsteine, Erden, daraus gemahlene Pigmente, Laborgläser
2018, Zwei Tische, je 45x100x100 cm
Stories Told by Stones (The Narrators), Detail
Mineralsteine, Erden, daraus gemahlene Pigmente, Laborgläser
2018, Zwei Tische, je 45x100x100 cm
Stories Told by Stones (Lepidodendron)
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Lapislazuli, Quarz, Sodalith, Alba Albula, Malachit) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (drei Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Lepidodendron)
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Lapislazuli, Quarz, Sodalith, Alba Albula, Malachit) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (drei Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Lepidodendron), Details
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Lapislazuli, Quarz, Sodalith, Alba Albula, Malachit) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (drei Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Lepidodendron), Details
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Lapislazuli, Quarz, Sodalith, Alba Albula, Malachit) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (drei Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Lepidodendron), Detail
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Lapislazuli, Quarz, Sodalith, Alba Albula, Malachit) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (drei Glasscheiben à 180x70 cm)
Stories Told by Stones (Lepidodendron), Detail
Stein- und Erdpigmente (insbesondere Lapislazuli, Quarz, Sodalith, Alba Albula, Malachit) und Alaunkristall auf Glas
2018, Dimensionen variabel (drei Glasscheiben à 180x70 cm)
Ausstellungsansicht: Schwartzsche Villa, Berlin, 2019
Ausstellungsansicht: Schwartzsche Villa, Berlin, 2019
Stories Told by Stones (The Narrators), Detail
Mineralsteine, Erden, daraus gemahlene Pigmente, Laborgläser
2018, Zwei Tische, je 45x100x100 cm
Stories Told by Stones (The Narrators), Detail
Mineralsteine, Erden, daraus gemahlene Pigmente, Laborgläser
2018, Zwei Tische, je 45x100x100 cm
Stories Told by Stones (Plant Fossil)
Stein- und Erdpigmente, Alaunkristall auf Glas
2018, 61x97 cm
Stories Told by Stones (Plant Fossil)
Stein- und Erdpigmente, Alaunkristall auf Glas
2018, 61x97 cm
Ausstellungsansicht: Schwartzsche Villa, Berlin, 2019
Ausstellungsansicht: Schwartzsche Villa, Berlin, 2019